Start Leistungsspektrum Haus zum Basler Stab Praxis am Josefskrankenhaus Sprechzeiten & Kontakt

visual solutions © all rights reserved  Haftungsausschluss  I  Impressum

Start

·  Röntgen und Durchleuchtung

 

Wir untersuchen an hochmodernen strahlenarmen und volldigitalisierten Aufnahmeplätzen. Die Bilder können Ihnen als Filmausdruck oder auf einer Daten-CD mitgegeben werden.

 

·  Computertomographie (CT)

 

Die Computertomografie ist ein spezielles Röntgenverfahren, das Querschnittsbilder verschiedener Körperregionen liefert. Die CT liefert mit großer Geschwindigkeit Bilder von höchster Auflösung (weniger als 1 Millimeter Detailauflösung) aus dem Inneren des Körpers.

Untersucht werden Brust-und Bauchorgane, Kopf und Wirbelsäule sowie alle Skelettabschnitte. Wir untersuchen an einem modernen CT-Gerät mit vielen Möglichkeiten der Strahlenreduktion.

 

·  Magnetresonanztomographie (MRT)

 

Die Magnetresonanztomographie (auch Kernspintomographie genannt) erzeugt ähnlich wie die Computertomographie Schnittbilder des menschlichen Körpers. Sie benötigt im Gegensatz zur Computertomographie keine Röntgenstrahlen, sondern ein starkes Magnetfeld. Untersucht werden alle inneren Organe, Gehirn, Wirbelsäule und Rückenmark, alle Gelenke und die weibliche Brust (MR-Mammografie). Wir setzten ein hochmodernes Hochfeldgerät ein.

 

Prof. Dr. Markus Uhl

 

Studium der Physik und Medizin

an den Universitäten Mainz und

Heidelberg/Mannheim.

 

Assistenzarzt in der Inneren Medizin am Klinikum Mittelbaden.

Facharztweiterbildung zum Radiologen und Kinderradiologen am Universitätsklinikum Heidelberg.

 

1995 Wechsel als Oberarzt und Sektionsleiter an die Radiologische

Universitätsklinik Freiburg.

 

1999 Habilitation Uni Freiburg.

2004 Ernennung zum ausserplan - mässigen Professor für Diagnostische Radiologie an der Universität Freiburg.

 

Seit Oktober 2008 Chefarzt der Radiologischen Abteilung im RKK.

 

Seit Januar 2011 kassenärtzlicher Versorgungsauftrag, in überörtlicher Gemeinschaftspraxis mit Dr. Weingard.